European Money Quiz 2019

2019 findet zum zweiten Mal das European Money Quiz statt. Schülerinnen und Schüler im Alter von 13 bis 15 Jahre sind herzlich eingeladen, an diesem internationalen Wettbewerb zur Verbesserung ihrer Finanzkompetenz teilzunehmen. Die landesweiten Finalspiele werden im März 2019 ausgetragen, das Europafinale des EMQ geht Anfang Mai 2019 in Brüssel über die Bühne.

European Money Quiz

Das European Money Quiz ist für Schulklassen aller Schulformen in ganz Europa konzipiert. In Deutschland können Schülerinnen und Schüler, die zu Beginn des laufenden Schuljahres 13 bis 15 Jahre alt waren, im Klassenverbund teilnehmen.

Der Wettbewerb wird über die spielbasierte Lernplattform Kahoot! ausgetragen und läuft in zwei Etappen ab.

Deutschland-Finale im März 2019

Zuerst wird die Challenge am 26. März 2019 um 11.00 Uhr an allen teilnehmenden Schulen zeitgleich via Internet deutschlandweit ausgetragen. Dem Gewinnerteam winkt eine Einladung für zwei Personen und eine erwachsene Begleitperson zum großen European-Money-Quiz-Finale nach Brüssel. Die Kosten für die Reise und Übernachtung werden vom Bankenverband übernommen.  

European Money Quiz 2018
Top-Platzierung für Deutschland

Deutschland hat im ersten European Money Quiz den dritten Platz belegt. Der Schülerwettbewerb ist Teil der European Money Week, einer Initiative der europäischen Bankenverbände für bessere ökonomische Bildung. In diesem Jahr haben über das Online-Lernspiel Kahoot mehr als 40.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Europa mitgemacht. Zwei Schüler des Münchener Adolf-Weber-Gymnasiums durften im Finale in Brüssel gegen Kontrahenten aus 25 Ländern antreten. Das Gewinnerteam aus Polen wurde mit einem Preisgeld von 3.000 Euro für die Schule belohnt.