European Money Quiz
Top-Platzierung für Deutschland

Deutschland hat im ersten European Money Quiz den dritten Platz belegt. Der Schülerwettbewerb ist Teil der European Money Week, einer Initiative der europäischen Bankenverbände für bessere ökonomische Bildung. In diesem Jahr haben über das Online-Lernspiel Kahoot mehr als 40.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Europa mitgemacht. Zwei Schüler des Münchener Adolf-Weber-Gymnasiums durften im Finale in Brüssel gegen Kontrahenten aus 25 Ländern antreten. Das Gewinnerteam aus Polen wurde mit einem Preisgeld von 3.000 Euro für die Schule belohnt.